Hoch fokussierter Ultraschall (HIFU) ist ein hoch präzises Verfahren um gezielt Fettzellen zu erhitzen und permanent zu zerstören. Dabei werden hochkonzentrierte Ultraschallwellen in der Tiefe der Haut abgegeben und zwar dort, wo sich die Fettzellen befinden.

Der hochfokussierte Ultraschall wirkt in 1.2 bis 2 cm Tiefe und bringt dabei Fettzellen sofort gezielt zum Platzen. Das umliegende Gewebe und die Hautoberfläche wird dabei nicht verletzt. Das aus den Zellen gelöste Fett wird durch die natürlichen Abbauprozesse aus dem Körper abtransportiert. Das Ergebnis ist nach 1-2 Monate endgültig sichtbar. Die Behandlung eignet sich im speziellen gut für Bauch, Oberarme, Innenschenkel, Reiterhosen und Waden.