MICRO NEEDLING

Micro-Needling wirkt nicht nur gegen müde, trockene Haut, die zur Faltenbildung neigt, sondern auch bei Hautproblemen wie Fältchen, vergrößerten Poren, erschlaffte Haut oder Narben. Auch Aknenarben sprechen gut auf die Behandlung an. 

Nicht nur im Bereich des Gesichts kann diese innovative Behandlungsmethode für einen verbesserten Hautzustand sorgen, auch auf anderen Körperpartien lässt sich das Micro-Needling anwenden. So können auch größere Narben, wie beispielsweise Verbrennungsnarben, oder Dehnungsstreifen mit Micro-Needling schonend behandelt werden. 

Die winzigen Nadeln dringen in die Haut vor, ohne sichtbare Spuren auf ihrer Oberfläche zu hinterlassen. Bereits kurze Zeit später beginnt das Gewebe, sich zu regenerieren und neues Kollagen zu bilden. 

Auch die Menge der freiwerdenden Energie lässt sich einstellen ebenso wie die Impulsdauer. So kann Micro-Needling-System je nach Bedarf an unterschiedlichen Körperstellen eingesetzt werden. 

Das endgültige Ergebnis ist einige Wochen oder sogar Monate nach der Behandlung zu sehen, da die angeregte Erneuerung des Gewebes sich über einen längeren Zeitraum fortsetzt.

Behandlungsablauf 

Die Behandlung ist schmerzarm. Nach Wunsch ist es möglich, die zu behandelnde Hautstelle vor der Behandlung mit einer betäubenden Creme schmerzunempfindlich zu machen. 

Bei der Behandlung wird ein mit winzigen Nadeln besetztes Handstück über die behandelten Hautpartien geführt. Die der Haut dabei zugefügten Mikrowunden reichen bis in die Lederhaut. Von außen sind sie allerdings nicht sichtbar. Darüber hinaus werden im Gewebe kurze Energieimpulse abgegeben. Körpereigene Reparaturprozesse der Hautzellen sorgen für die Neubildung von Kollagen und somit eine Erneuerung des Gewebes.

Risiken und Nebenwirkungen

Die Behandlung mit dem Micro-Needling System ist in der Regel risikoarm und sehr gut verträglich. Es kann allerdings kurzzeitig zu Schwellungen und Rötungen kommen. Werden beim Micro-Needling Wirksubstanzen in die Haut eingeschleust, kann es darüber hinaus in seltenen Fällen zu Unverträglichkeiten kommen.

Die Besonderheit des Micro-Needlings ist die Intensität der Behandlung

Schonendes Needling strafft die Haut und verfeinert Narben sichtbar besser um ein vielfaches herkömmlicher Micro-Needling Methoden wie Dermaroller. Ein Vorteil des Micro-Needling im Vergleich zu anderen Behandlungsmethoden wie Lasern besteht darin, dass die oberste Hautschicht nicht abgetragen wird und dadurch keine unerwünschten Wirkungen wie erhöhte UV-Empfindlichkeit oder Pigmentverschiebungen auftreten.

Nach der Behandlung

Nach einer Micro-Needling-Behandlung ist mit leichten Rötungen am gleichen Tag zu rechnen. Auch leichte Schwellungen können auftreten, klingen allerdings innerhalb weniger Stunden von selbst ab. Bei einem tieferen Eindringen der Nadeln können auch Blutergüsse auftreten.

MAN WIRD SIE UM IHRE STRAHLEND SCHÖNE HAUT BENEIDEN

Fraktioniertes Micro-Needling ist eine neue minimalinvasive Behandlungsmethode, 
die schonend für eine sicht- und fühlbar verjüngte Haut ...

Die Behandlung beinhaltet Reinigung, Enzym- oder Fruchtsäurepeeling, Needling, 
einen individuellen, für Sie zugeschnittener Wirkstoffcocktail sowie eine kühlende Abschlussmaske.