KOMPRESSIONS-LYMPHDRAINAGE  

Holen Sie das beste Resultat aus dem Body Forming (Kryolipolyse, Anti-Cellulite) heraus und stellen Sie sicher, dass Ihre Stoffwechsel- und Entgiftungsprozesse auf Hochtouren wirken und keine Blockaden an den Lymphknoten oder im Lymphsystem den Behandlungserfolg einschränkt.

Unser Kopressions-Lymphdrainage System ermöglicht über die Einzelsteuerung der 12 Druckluftkammern individuelle Behandlungsprogramme. Mit einer Druckleistung von 200 mmHG ist es das stärkste System auf dem Markt und als hochwertiges Medizinprodukt zertifiziert.

Der neu konzipierte Bodyanzug ist je nach Körperstatur einstellbar und liefert von den Fusszehen bis unter die Brust eine ganzheitliche und durchgängige Körperbehandlung.

INDIKATIONEN

Gewebewasseransammlungen, Cellulite, Ödeme, Krampfadern, Schwangerschaft zur Verhinderung von Krampfadern, bei Sportverletzungen oder nach Operationen, Entgiftung vom Gewebe (Detox), Stressbewältigung wie beim Burnout. 

KONTRAINDIKATIONEN

Arterielle Störungen, Herzerkrankungen, Lungenödeme, Diabetis (Neuropathie), Hauterkrankungen.

Das 4er-Bodyforming Konzept gegen lokale Fettpolster und Cellulite 

Die Kompressions-Lymphdrainage ermöglicht bei der Kryolipolyse-Therapie gleichzeitig bis 10 Körperzonen zu behandeln, ohne dass Verstauungen an den Lymphknoten oder eine Blockade der Stoffwechselprozesse riskiert wird. 

Meistens entscheidet der Abtransport der Abfallzellen über den Erfolg oder Misserfolg bei der Kryolipolyse-Therapie.

Einfach, schnell und schmerzfreie Ergebnisse bei:

  • Cellulite, alle Typen und Formen

  • Zur Nachbehandlung bei der Kryolipolyse

  • Volumenreduktion von Armen, Beinen und Torso

  • Reduktion von Schwellungen bei Fettabsaugungen und anderen Operationen 

  • Entspannung bei Muskelschmerzen 

  • Stressreduktion und Körperentgiftung

Wie funktioniert die Kompressions-LymphDrainage?

Die Kompressionstherapie ist eine Therapieform, die durch lokalen Druck auf das venöse Gefässsystem zu einer Steigerung der Fliessgeschwindigkeit des Blutes zum Herzen führt. Durch die Entwicklung und Gewährleistung von 12 individuellen Druckstufen werden die venösen Gefässe verengt, ohne dass die Muskelpumpe über eine Bewegungsaktivität zum Einsatz kommt. Gleichzeitig sorgt die Kompressions-Lymphdrainage für eine venöse Druckentlastung in der Ruhephase. Durch diese automatische Kompressionsmassage werden verschiedene Stoffwechsel- und Entgiftungsprozesse aktiviert. 

Wann wird die Kompressions-LymphDrainage empfohlen?

Die Kompressions-Lymphdrainage ist ideal als Nachbehandlung bei der Kryolipolysetherapie oder der operativen Fettabsaugung um das belastete Lymph-System beim Abtransport der Abfallzellen zu beschleunigen. Ebenfalls ist die Kompressions-Lymphdrainage ideal in Kombination mit der radialen Stosswelle zur Behandlung von Cellulite oder Gewebewasser-Ansammlungen. Während und nach der Schwangerschaft kann die Kompressions-Lymphdrainage helfen zu verhindern das Krampfadern entstehen. 

 

Wie oft wird die Kompressions-LymphDrainage angewendet?  

Je nach Indikation sind bis drei wöchentliche Behandlungen angezeigt. Oft werden sicht- und spürbare Ergebnisse bereits mit einer wöchentlichen 30 bis 45-Minuten-Behandlung über einige wenige Wochen erzielt.


SPECIALS

Laufend exklusive Vorteilsangebote und tolle Aktionen für Gesichts- und Körperbehandlungen. Profitieren Sie das ganze Jahr über!